Fahren Sie auf der sardischen Diagonale: eine Radtour auf einer der schönsten 'Diagonalen' Sardiniens.

THE DIAGONAL TOUR


north Sardinia circle tour
  • ANFANGSPREIS

    Geführte touren: € 1629
    Selbstfahrer: € 890

  • DAUER

    9 tage

  • SCHWIERIGKEITSGRAD

    Challenge

  • TERMIN

    21 April 2019

  • GEFÜHRTE RADREISEN

    Small group minimum 6 riders | Private groups, any size on requested dates

  • STARTORT

    Alghero, Italy

  • ANKUNFTSORT

    Cala Gonone, Italy

  • REISECODE

    DAC-19

Leistungen

Geführte touren

  • Unterkunft

    5 Nächte im 4-Sterne-Hotel | 2 Nacht im 3-Sterne-Hotel

  • Essen

    Vier Abendessen; Alle Frühstücke.

  • Support-Ebene

    Professionell Anleitung; Hilfsfahrzeug; mobile Werkstatt; Ersatzfahrrad, Bars, Gels und Elektrolyte beim Kauf erhältlich; Gruppentransfer vom / zum Flughafen Olbia; 10% Rabatt auf den Fahrradverleih.

  • Nicht enthalten

    Flugtickets; Extras im Hotel usw; Getränke während des Abendessens; Stadtsteuer (falls vorhanden); Reiseversicherung; individueller An- und Abreisetransfer; Fahrradverleih.

  • Auf Anfrage

    Individueller Flughafentransfer vom Flughafen Alghero nach Alghero € 20 p.p.; Einzeltransfer vom Cala Gonone zum Flughafen Olbia € 180 p.p.; Einzeltransfer von Cala Gonone zum Flughafen Alghero 220 p.p.; Einzelzimmerzuschlag € 295 p.p.; Radverleih.

Selbstfahrer

  • Unterkunft

    5 Nächte im 4-Sterne-Hotel | 2 Nacht im 3-Sterne-Hotel

  • Essen

    Vier Abendessen; Alle Frühstücke.

  • Support-Ebene

    Briefing und Übergabe des Roadbooks; telefonische Assistenz; GPS with preloaded stage routes; 10% discount on bike rentals.

  • Nicht enthalten

    Flugtickets; Extras im Hotel usw; Getränke während des Abendessens; Stadtsteuer (falls vorhanden); Reiseversicherung; Transfer von/bis Flughafen; Fahrradverleih; Gepäcktransport.

  • Auf Anfrage

    Transfer vom Flughafen Alghero nach Alghero € 20 p.p.; Einzeltransfer vom Cala Gonone zum Flughafen Olbia € 180 p.p.; Einzeltransfer von Cala Gonone zum Flughafen Alghero 220 p.p.; Einzelzimmerzuschlag € 295 p.p.; Radverleih; Gepäcktransport (€ 699 + 10 für jede weitere Person).

     

Senden Sie uns eine kurze Anfrage

Eine Tour für Rennradliebhaber. Eine Reise mit den richtigen Inhalten, um unterhaltsames Radeln in Freiheit inmitten immer wechselnden Landschaftsbildern zu ermöglichen. Man startet von Alghero, an der schönen Nordwestküste. Die Stadt Alghero ist ein wahres Juwel, dank ihrer Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Aus einem touristisch entwickelten Gebiet geht es in ein Landesinnere reich an Bergen, kleinen Dörfern und tausendjährigen Traditionen. Sardinien mit ungewöhnlichen, wunderbaren und oft noch unberührten Landschaften erwartet den Liebhaber des Rennrads, der täglich die Etappen fahren wird, die für ihn auf den verkehrsarmen, perfekt asphaltierten Strassen, technisch so gestaltet wurden, um Emotionen zu schenken. Hier kann man sich in kompletter Freiheit dem Radfahren widmen. Die Übernachtungen erfolgen in geprüfte und gemütliche 3 oder 4 Sterne Häuser. Die organisierten Mahlzeiten garantieren Qualität und Genuss.

Reiseablauf

Tag 1: ANKUNFTSTAG

Ankunft in Alghero, Begrüßung. Transfer zum 4 Sterne Hotel und Check-in.


Tag 2: RIDE ALGHERO TO SANTU LUSSURGIU 88, KM, 1700M.

Eine mittelschwere Etappe, die in einem Mal all die Vielfältigkeit Sardiniens vereint: die prachtvollen Ausblicke aufs Meer, die wir auf halber Strecke hinter uns lassen, um durch den eindrucksvollen Wald von San Leonardo, in das intakte Landesinnere einzutauchen. Nach einer herausfordernden Etappe erwartet uns ein Abendessen und Übernachtung in Santu Lussurgiu – 3 Sterne Hotel.
leaving Alghero

Tag 3: RIDE SANTU LUSSURGIU TO ARITZO 90,KM, 1600M.

Heute fangen wir mit einer der drei Bergetappen an. Aus dem Gebiet Montiferru geht es hinein in die Barbagia Region. Während die Höhenmeter bei der Erforschung der Berge steigen, kommt man in eine andere Dimension hinein, dort wo der Rhythmus von der Natur bestimmt wird. Kehre um Kehre durchquert man die grünen Wälder der Barbagia und erreicht Aritzo, eins der Dörfer des Inneren Sardiniens, das sich dem Tourismus der Bergregion geöffnet hat. Abendessen und Übernachtung in Aritzo – 4 Sterne Hotel.
to Ardauli

Tag 4: RIDE ARITZO TO SEULO 76, KM, 1500M.

Und wieder ist die Region Barbagia im Mittelpunkt der Etappe. Wir umfahren den Gipfel des Gennargentu und radeln auf kurvenreichen Schotterstrassen, die die Dörfer in diesem Teil der Insel verbinden Richtung Südosten. Die Etappe endet mit einem letzten merkbaren Aufstieg. Ein Grund mehr, um ein gutes Abendessen in Seulo zu genießen. Übernachtung in einem 3 Sterne Hotel in Seulo.
near Seulo

Tag 5: RIDE SEULO TO VILLAGRANDE STRISAILI 63KM, 950M.

Ein kleiner Juwel dieser Tour, eine Etappe bei der wir immer auf Höhe in den wildesten Gegenden der Insel, radeln. Hier kann man noch Panoramen genießen, wo nichts von der Anwesenheit des Menschen spricht. Die fünfte Etappe endet mit Relax und vielleicht einem Bad im Pool in unserem nächsten Hotel. Abendessen und Übernachtung im 4 Sterne Hotel in Villagrande Strisaili.
To central Sardinia

Tag 6: RIDE VILLAGRANDE STRISAILI TO ARBATAX 60KM, 480M.

Nach 4 Tagen Berge hat uns das Meer wieder und diesmal an der Ostküste. Eine ruhige Etappe, mit anfänglichen, leichten Auf und Abs zwischen den Bergen des Supramonte von Talana. Dann geht es weiter auf einer unterhaltsamen, absteigenden Strecke mit schönen Ausblicken Richtung Ebene bis hin zur Küste. Übernachtung in einem 3 Sterne Hotel in Arbatax.
Near Gorropu Canyon

Tag 7: RIDE ARBATAX TO CALA GONONE, 75 KM, 1200M.

Und ein glanzvoller Abschluss mit einem Szenenwechsel: nachdem wir den Supramonte von Baunei überquert haben, erwarten uns vollständig andere Landschaftsbilder, die Kalksteinfelsen werden durch die Vegetation der Mittelmeermacchia ersetzt. Nach einem mittleren Aufstieg, geht es sanft sowohl bergauf, als auch bergab und man radelt immer auf Höhe und hat die Gelegenheit die Erhabenheit der Felsbildungen in dieser Ecke Sardiniens zu bewundern. Übernachtung in einem 4 Sterne Hotel in Calagonone nach dem letzten, langen Abstieg.

Tag 8: FAREWELL AND DEPARTURE DAY.

Transfer zum Flughafen Alghero/Olbia und Ende der Dienstleistungen.

Resources

ÄHNLICHE TOUREN

The North Sardinia Circle Tour

DER NORTH SARDINIA CIRCLE: EINE RENNRAD RUNDTOUR, DIE ALLE RINGE UMFASST, ALLE HIGHLIGHTS VON NORD SARDINIA
Diese Streckenrunde ist aus mehrfacher Sicht eine sehr spezielle Tour. Einerseits reiht sie die Schönheiten des nördliche Sardiniens wie auf einer Perlenkette auf – andererseits lässt sie euch viele Möglichkeiten bei der individuellen Gestaltung. Man kann die Tour eigenständig unternehmen oder geführt und man kann sie als geschlossene Runde abfahren mit Start und Ziel in Olbia oder von Alghero aus.

Zum Tour

Epic Sardinia

Epic Sardinia consists of five stages with elevation profiles and routes that highlight all of the capabilities and abilities of a dedicated cyclist. Make no mistake. It’s designed to maximize cycling enthusiasts’ expectations of what top-of-the-line cycling is all about. But when the going gets tough, the tough get going. Epic Sardinia was designed with no regard to commercial aspects. The only focus was on putting together only the nicest, wildest most special roads: those we love most. The result was... Epic. And despite not commercially oriented, Epic Sardinia has become a commercial success too. Epic Sardinia takes place in an incredible natural setting featuring long stretches, tough climbs, short and quick ascents, flat roads and false flats as well as long winding descents. The tour starts in Cagliari and finishes at the beautiful beach at Bari Sardo. At its end you’ll have ridden up and down in the glorious Gennargentu, the highest mountain range on Sardinia.

Zum Tour

Tägliche öffnungszeiten

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Anruf, die tägliche Öffnungszeiten sehen Sie darunten.
  • Montag
    Vormittags: 9 - 13; Nachmittags: 16 - 18
  • Dienstag
    Vormittags: 9 - 13; Nachmittags: 16 - 18
  • Mittwoch
    Vormittags: 9 - 13; Nachmittags: 16 - 18
  • Donnerstag
    Vormittags: 9 - 13; Nachmittags: 16 - 18
  • Freitag
    Vormittags: 9 - 13; Nachmittags: 16 - 18
  • Samstag
    Vormittags: 9 - 13
  • Sonntag
    Geschlossen
Schick uns eine Nachricht

Lass uns reden!


Newsletter abonnieren

Standort

SARDINIACYCLING HOME
Via Donizetti 7a/b
09045 Quartu Sant'Elena | Italy

IMPRESSUM

Buro: +39 070 204 1029
Mobil: +39 345 541 8808
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren.